logo

Monthly Archives: März 2017

29 Mrz 2017

STEFAN BAUER IN BhF FISCHBACH – SÜDKURIER

„WENN DER MANN WAS ZU SAGEN HAT,LEBT ER WOHL ALLEIN“   Am Freitagabend den 24.3. begeisterte Stefan Bauer den vollen Bahnhof Fischbach mit seiner humorvollen Sicht auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. „Vor der Ehe wollt ich ewig leben“ heißt sein Programm, in welchem er mit viel Charme die klassischen Vorurteile aufgreift, die Lachmuskeln anregt und einen doch auch hin und wieder schmunzeln lässt. Denn hinter all seinen Witzen steckt auch ein bisschen Wahrheit. So sagt er Beispielsweise, dass […]

22 Mrz 2017
Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. — Robert Bresson
18 Mrz 2017

CAVEWOMAN IN BhF FISCHBACH – SÜDKURIER

Männer und Frauen und alles was dazu gehört, wird hier in 2 Stunden hochwertiger Comedy konzentriert. Heike Faust liefert uns eine Beschreibung die kaum von der Realität abweicht, gleichzeitig lässt keine von beiden „Parteien“ ein Lächeln im Gesicht aus. Ein absolutes MUSS für jeden, der einen schönen Abend haben will. Hier geht es weiter, zum unserer Online Galerie Beim für den Südkurier. Enjoy It!  

13 Mrz 2017

ZUCCHINI SISTAZ IN BhF FISCHBACH – SÜDKURIER

Noch einmal unterwegs und noch eine ONLINE GALERIE für den Südkurier 🙂 Dieses Mal waren die Zucchini Sistaz vor unserer Kamera. Swing, Farbe, Spass und tolle Stimmung, mit diesen 4 Worten können wir den Abend im BhF Fischbach zusammenfassen. Ein absolutes Muss für jeden Swing Fan! VIEL SPASS BEIM „DURCHBLÄTTERN „:-)  

05 Mrz 2017

HOT – WHEELS : EIN TRAUM WIRD WAHR

  Wer hat nicht als kleines Kind davon geträumt ein Hot-Wheel zu besitzen? Dieses Video gibt uns das Gefühl, dass sowas möglich ist. Auf dem YouTube Channel „5MadMovieMakers“ haben wir das Video entdeckt, das uns das Gefühl gibt, mit einer GoPro 4 Session und einem Hot-Wheel in eine andere Dimension teleportiert zu werden. Eine Fahrt durch viele verschiedene Szenarien. Habt eine schöne Fahrt! Und ja, wie hier bewiesen wurde, ist alles eine Frage der Perspektive. 🙂

03 Mrz 2017
Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten. Fotografieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient. Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang. Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen. — Friedrich Dürrenmatt